Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie

Trotz Coronapandemie sind wir für Patienten aller Kassen da. Dabei wird im Praxisbetrieb auf die Schutzmassnahmen für Patient und Behandler Wert gelegt. Damit ist es uns bisher gelungen, weiterhin fachorthopädische Diagnostik und Therapien durchzuführen zu können.      

Wir freuen uns, Sie auf unserer Web­site begrüßen zu dürfen und möchten Ihnen unsere Praxis sowie unser Leis­tungs­spek­trum vor­stellen.

Wir bieten Ihnen eine ganz­heit­li­che me­di­zi­ni­sche Betreuung auf höchstem Ni­veau an. Dabei ha­ben wir den Ans­pruch Sie mit modernsten Be­­hand­­lungs­­me­­tho­­den im Bereich der Or­tho­pä­die so an­ge­neh­m und komfortabel wie mög­lich zu behandeln. I. R. der Coronapandemie bieten wir die hochdosierte Vit.- C- Prohylaxe an, mehr lesen Sie unter Therapie.

 






Unsere Praxis in Radolfzell

Unsere Praxis ist orthopädisch – un­fall­chi­rur­gisch und chirurgisch aus­ge­rich­tet. In Die Praxis verfügt über einen modernen Eingriffsraum in dem wir ambulante Eingriffe in minimalivasiver Technik an der Hand, Fuß und Kniegelenk durchführen. Durch die Schmerz­the­ra­pie sind wir in der Lage, chro­ni­sche Schmerz­zu­stän­de nicht nur im or­tho­pä­dischen Bereich zu behandeln.





Biologische orthopädische Schmerz­­medi­zin

Neben den herkömmlichen Medikamenten werden bei der biologischen Schmerztherapie regulatorisch wirksame Medikamente eingesetzt, wie dies in der Sportmedizin seit den 70 er Jahren üblich ist. Dabei handelt es sich um Medikamente wie Traumeel, Lympho­myosot, Spascupreel die spezifisch im Gewebe wirken. Vorteil ist die langfristige Wirksamkeit sowie die gute Verträglichkeit. 






Endoskopische 

Kar­pal­tun­neloperation

Ist eine Kompression des Mittelnerves (Nervus medianus) gesichert wird heute im Anfangsstadium die konservative Behandlung eingeleitet. Droht dem Nerven eine weitere Schädigung so ist die operative Entlastung notwendig.